[1ALL® Der clevere Allfinanz-Dienstleister mit dem virtuellen Bestandsordner

      

Private Krankenvollversicherung

Private Krankenversicherung ja oder nein? Vor dieser Frage stehen viele Leute. Bei ausgeprägtem Kinderwunsch und mit nur einem Einkommen, sollte man sicherlich nicht in die private Krankenversicherung wechseln, sondern die gesetzliche Familienversicherung beibehalten. Wenn man sich sicher ist, dass man alleinstehend bleibt oder aber immer Doppelverdiener sein wird, sollte über den Wechsel in die private Krankenversicherung nachgedacht werden. Die häufig verwendete Argumentation, dass private Krankenversicherungen im Alter unbezahlbar seien entfällt, wenn man darauf achtet, dass man einen Tarif wählt der im Alter die Beiträge absenkt. Ebenso sollte man einen Teil der realisierten Ersparnis in einen Investmentfond investieren. Somit finanziert sich die private Krankenversicherung im Alter von alleine. Sie möchten ein persönliches Angebot? Kein Problem!